Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 
.

Diese Reise führt sie von den Highlights Perus, inklusive Colca Canyon, Titicacasee und natürlich Machu Picchu, zu den weniger bekannten und aber sehr authentischen Höhepunkten Boliviens: Lernen Sie La Paz auf eine besondere Art kennen, durch die Augen eines „Locals“, eines Schuhputzers, erleben Sie die surreale Weite der größten Salzwüste der Welt und kommen Sie bei einer Besichtigung des berühmten Cerro Rico der Geschichte Boliviens näher.

 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel im Stadtteil Miraflores.

Ihre Stadtführung am Vormittag führt Sie sowohl durch die modernen Gegenden Limas, als auch in das historische Zentrum der Stadt, das im Jahr 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Im Anschluss Besuch des Larco Herrera Museums. Nachmittag zur freien Verfügung. F

Transfer zum Flughafen Lima für Ihren Flug nach Arequipa. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang (zu Fuß) durch Arequipa. Einige der alten Gebäude wurden aus weißem Vulkangestein errichtet, weshalb ihr auch der Name die „Weiße Stadt“ gegeben wurde. Des Weiteren besichtigen Sie das außergewöhnliche Kloster Santa Catalina. F

Nach dem Frühstück fahren Sie durch atemberaubende Andenlandschaft zum Colca Canyon. Auf der Fahrt sehen Sie die verschiedenen Hochebenen, wo Tiere wie z.B. Alpakas und Lamas leben. Besuch eines lokalen Markts in Chivay und anschließend Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft. F

Am frühen Morgen besuchen Sie den "Cruz del Condor“, wo Sie die Tiefe des Canyons bestaunen und mit etwas Glück und bei passenden Wetterbedingungen den Flug des Kondors in seiner freien Wildbahn bewundern können. Anschließend mehrstündige Fahrt nach Puno (gemeinsam mit anderen Reisenden). F

Heute geht es auf den höchsten schiffbaren See der Erde, dem Titicacasee (Schnellboot zusammen mit anderen Teilnehmern). Sie besuchen zunächst die Insel Taquile, die Insel der strickenden Männer. Gegen Mittag erreichen Sie die abgelegene Gemeinde von Luquina auf der Halbinsel Chuquito. Auf Ihrem Weg zurück nach Puno erfolgt ein letzter Zwischenstopp auf einer der schwimmenden Schilfinseln der Uros. F/M

Transfer zur Busstation von Puno. Ganztägige Busfahrt (mit weiteren Teilnehmern) nach Cusco. Der erste Stopp erfolgt auf dem „La Raya“ Pass auf 4.335 m, der einen wunderbaren Ausblick auf die mächtigen Anden bietet. Anschließend geht es weiter zum Viracocha Tempel und zur Kirche von Andahuaylillas. (Gegen Aufpreis: Zugfahrt mit dem Titicaca Train statt Busfahrt). F/M

Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag holt Sie Ihr Reiseleiter am Hotel ab und Sie besichtigen die wichtigsten Plätze in Cusco bei einem Rundgang (zu Fuß) durchs historische Zentrum. Dabei sehen Sie unter anderem die Kathedrale sowie den Sonnentempel Koricancha. F

Ihre Tour beginnt heute bei den Salzminen von Maras, welche von dem strahlenden Weiß des Salzes dominiert werden. Danach besichtigen Sie Moray mit seinen runden Terrassen, die einem Amphitheater ähneln. Im Anschluss besuchen Sie die Ruinen der Festung von Ollantaytambo. Am späten Nachmittag geht es mit dem Zug nach Aguas Calientes. F/A

Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Shuttlebus zum Eingang der Inka-Zitadelle von Machu Picchu. Bei einer geführten Besichtigungstour durch die Anlage erleben Sie die einzigartige Lage und die architektonische Meisterleistung, die dieses Bauwerk charakterisieren und Machu Picchu zu einem der 7 modernen Weltwunder machen. Am Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Ollanta/Poroy. Weiterfahrt nach Cusco. F

Tag zur freien Verfügung. Optional: halbtägige Tour zu den 4 Inkaruinen nahe Cusco oder ganztägige Tour zum Rainbow Mountain. F

Transfer zum Flughafen und Flug nach La Paz. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. F

Heute machen Sie eine Stadtführung der besonderen Art zu den bekanntesten Plätzen und Märkten von La Paz, geführt von einem “lustra bota” (Schuhputzer) wird Ihnen ein etwas anderer Eindruck dieser einzigartigen Stadt gegeben. Die Stadtführung startet mit einem kurzen Besuch des Friedhofs, dann geht es weiter zur “Fischstraße”, zum “Blumenmarkt” und zum “Uruguay Markt”. Weiter geht es zur Eloy Salmón Straße, gefüllt mit Läden, welche die neusten technischen Geräte verkaufen und zur “Shopping Cholitas” wo die richtigen “Cholitas” ihre typischen Röcke und Decken kaufen. Im Anschluss werden Sie die berühmten Esszimmer von “Belen” und den “Mercado Rodriguez” besichtigen. Die Tour endet am Plaza de San Pedro, wo das Gefängnis von San Pedro liegt. Wenn die Hormigón Armado Tour endet, fahren Sie mit der Seilbahn um einen atemberaubenden Blick auf die Stadt von La Paz zu genießen. F

Sie starten heute mit der Fahrt in die subtropische Umgebung der Yungas. Während der 2-stündigen Fahrt von La Paz werden Sie großartige Ausblicke mit vielen Kontrasten und unterschiedlichen Landschaften auf einer Höhe von 4.650 m in La Cumbre genießen können. Ankunft in Yolosa und Besuch des La Senda Verde, ein einzigartiges Wildlife Reservat. Dieses Projekt wurde 2003 als typische Ecolodge gestartet, aber schon bald im Jahr 2004 fingen die Gründer damit an, die ersten Tiere zu retten. Bis heute wurden 450 Tiere gerettet,  unter ihnen sind viele Affen, Vögel, zwei Andenbären, Schildkröten und Schlangen. Nach dem Besuch von "Senda Verde" geht die Fahrt weiter zum Café Munaipata (nahe Coroico). F/M

Abholung von Ihrem Hotel und Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Uyuni.
Nach Ankunft Ausflug auf dem Salzsee Uyuni inklusive Isla Incahuasi. Der größte Salzsee der Welt liegt mit seinen über 10.000 km² im Hochland von Bolivien. Nach dem Mittagessen geht es zu den Kaltwasserquellen „Ojos de Agua“, die am Rande des Salzsees liegen, um letztendlich über die weite, weiße Fläche in Colchani anzukommen, wo Sie die Salzbearbeitungsanlage besichtigen. Übernachtung in einem Salzhotel. F/A

Heute Morgen setzen Sie ihre Reise in Richtung Norden zum Fuß des majestätischen Vulkans Tunupa fort. Sie besuchen Coquesa, das für seine präkolumbianischen "Mumien" berühmt ist. Auf dem Rückweg nach Uyuni können Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben, der zu den schönsten Momenten gehört, die Sie an diesem Ort erleben werden. Der Effekt, der durch die Farben der Sonne in Verbindung mit dem Salz entsteht, zeigt Ihnen eine spektakuläre Landschaft. F

Ihre Fahrt nach Potosí beginnt in Uyuni und führt über die Ausläufer der Anden-Bergkette, vorbei an Pulacayo, früher eines der wichtigsten Minenzentren. Ankunft in Potosi, von wo aus Sie in der Ferne den berühmten Cerro Rico (Silberberg) sehen können. Nach Ihrer Ankunft in Potosí besuchen Sie die berühmten Münzprägeanstalt. Anschließend können Sie bei einem Gang durch die traditionellen Straßen und dem Besuch des Handwerk-Marktes mehr von der Stadt sehen. F/A

Sie starten diesen Tag mit einem Ausflug zu einer Mine im Cerro Rico (Silberberg). Dieser Besuch bietet seinen Besuchern ein unvergessliches Erlebnis, wobei Sie die die Lebens- und Arbeitsbedingungen der bolivianischen Minenarbeiter kennenlernen (Schutzkleidung und Helme werden gestellt). Anschließend fahren Sie weiter durch das Hochland, entlang des Flusses Pilcomayo, bis nach Sucre. F

Rundgang durch Sucre mit der Casa de la Libertad (Haus der Freiheit), wo 1825 die Unabhängigkeitserklärung Boliviens unterschrieben wurde, dem Park Bolivar mit kleinen Nachbildungen des Eiffelturms, der Kirche, des Museums La Recoleta und des Museums ASUR über die textile Kunst der Ureinwohner. Anschließend werden Sie für Ihren Flug nach Santa Cruz zum Flughafen gebracht. Nach Ihrer Ankunft in Santa Cruz machen Sie einen Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. F

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. F

 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • alle innersüdamerikanischen Flüge wie aufgeführt/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels (in Uyuni einfache Unterkunft)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Ausnahmen: Colca-Puno 5. Tag sowie Puno-Cusco 7. Tag mit englischsprechender Reiseleitung)
  • Gutschein für einen Reiseführer
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht inkludiert:

  • Langstreckenflug
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
 
 
 

 

Veranstalter: Miller Reisen

 

alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar

Teilnehmer: ab 2 Personen

Gerne buchen wir im Anschluss eine Badeverlängerung für Sie.

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

Preise und Termine vorbehaltlich der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

 
Jetzt Anfragen
 

Bildergalerie

Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden
Peru und Bolivien erkunden

Ihr Angebot:

ab € 6.440,- p.P.
Anreisen von 4. Aug 2024 - 10. Nov 2024
20 Tage
ab € 6.440,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sehen sich 3 weitere Personen dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert
Zahlungsmöglichkeiten