Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 
Kuba pur & Badeverlängerung in Varadero

Diese Rundreise besteht wie ein gut gemixter kubanischer Cocktail aus schmackhaften Zutaten: atemberaubenden Kolonialstädten, reizvollen Landschaften mit Tabakplantagen, Zuckerrohrfeldern, bewaldeten Hügeln und prähistorischen Tälern, aber auch modernen Industriestädten wie Camagüey.Wir zeigen Ihnen die Zigarreninsel von ihrer authentischen Seite. Sie werden vom Charme und der Lebensfreude der Kubaner, die sich trotz mancher Alltagswidrigkeiten vielfach in Tanz und Musik ausdrückt, begeistert sein!

 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Eigenanreise zum Flughafen Wien. Bitte finden Sie sich spätestens 1,5 Stunden vor Abflug dort ein!Abflug um 11:20 Uhr mit Ankunft in Frankfurt um 12:50 Uhr. Weiterflug um 14:15 Uhr in Frankfurt mit Ankunft in Holguin um 18:30 Uhr.Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Begrüßung durch einen Repräsentanten unserer örtlichen Agentur und Transfer zum Hotel Sol Rio De Luna y Mares. Abendessen und Nächtigung.

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bariay. Gemäß mehreren Recherchen von Historikern ist dies der Ort, an welchem Kolumbus 1492 landete. Im Jahr 1992 wurde hier anlässlich der 500-Jahr-Feier ein Denkmal geschaffen. Besichtigung und Mittagessen.Später Fahrt nach Las Tunas, auch bekannt als Balkon des kubanischen Ostens, und Weiterfahrt nach Camagüey. Übernachtung im Hotel E Santa Maria.

Nach dem Frühstück steht eine Stadtbesichtigung des noch ursprünglichen und sehr quirligen Camagüey auf dem Programm.Die Geschichte ist in vielen Winkeln der Altstadt gegenwärtig. Bei einer Besichtigung des alten Stadtzentrums von Camagüey fallen die riesigen Tonkrüge auf, die neben den Eingangstüren der Häuser oder Patios stehen.Da die Stadt ständig mit Wassermangel zu kämpfen hatte, fingen die Camagüeyanosdas kostbare Regenwasser auf und konstruierten für diesen Zweck enorm große Tonkrüge.Darum wird Camagüey auch die Stadt der Tonkrüge genannt.Weiterfahrt nach Sancti Spiritus, die älteste Binnenstadt in Kuba. Ein ruhiger, entspannter Ort mit bezaubernder kolonialer Architektur, pastellfarbene Gebäude, die auf schmale gepflasterte Straßen blicken.Mittagessen in einem typischen kubanischen Restaurant. Danach Besichtigung des Valle de los Ingenios, einer Region mit leidvoller Sklavengeschichte. Im Laufe der Stadtführung besichtigen wir den Turm von Manaca Iznaga.Anschließend Abreise nach Trinidad. Übernachtung mit All Inclusive im Hotel Meliá Trinidad Península.

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Trinidad (UNESCO Weltkulturerbestätte).Die kopfsteingepflasterten Straßen und farbigen Häuserzeilen prägen das typische Stadtbild.Besichtigung des Romantik Museums oder des Steinmetzpalast. Einen erfrischenden Cocktail (inkludiert) genießen wir in der Bar „La Canchanchara“.Mittagessen in einem typischen kubanischen Restaurant.Am Abend besteht die Möglichkeit, die Casa de la Trova zu besuchen, wo Sie typisch kubanische Musik und Tanz genießen können.Übernachtung mit All Inclusive im Hotel Melia Trinidad Península.

Nach dem gemeinsamen Frühstück Fahrt nach Cienfuegos. Auf dem Weg Besichtigung des botanischen Gartens von Cienfuegos. Dieser gilt als einer der umfangreichsten in Amerika wegen des Reichtums seiner Sammlungen. Stadtrundfahrt durch Cienfuegos.Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Anschließend besuchen wir den Palast des Tales und genießen dort einen erfrischenden Cocktail (inkludiert). Danach Weiterreise nach Santa Clara.Übernachtung im Hotel Central Santa Clara.

Nach dem gemeinsamen Frühstück führt Sie die Stadtbesichtigung in Santa Clara u. a. zum Mausoleum Che Guevaras, wo seine sterblichen Überreste 1997 feierlich beigesetzt wurden, und Besuch des Monumento al Tren Blindado (spanisch für „Denkmal des gepanzerten Zuges“) in Santa Clara,ein nationales Denkmal der kubanischen Revolution.Mittagessen im Los Caneyes Restaurant, eine Hotelanlage, die im Stil einer Taino-Stadt erbaut wurde. Weiterfahrt nach Havanna und Besichtigung der Außenanlage des Festung Morro, eine imposante Verteidigungsanlage am Eingang des Hafens von Havanna.Obwohl es derzeit als Museum dient, hat es seine strukturelle Gestaltung ermöglicht, dem Lauf der Zeit und der Erosion durch die Elemente standzuhalten – was es zu einer der am besten erhaltenen historischen Stätten in Kuba macht.Fahrt nach Havanna und Übernachtung im Hotel Gran Muthu Habana.

Nach dem Frühstück Besichtigung von Havannas Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe): Die ehemalige Metropole beider Amerikas schwankt zwischen Verfall und Wiederauferstehung; Gegensätze und Kontraste machen den Weg der Stadt der Millionäre zum Zentrum der Revolution deutlich.Die vier Plazas der Altstadt und ihre unmittelbare Umgebung erstrahlen in neuem Glanz, während das pulsierende Leben im Centro zwischen baufälligen Stadtpalästen und umschwärmt von jahrzehntealten Oldtimern mehr Fotomotive bietet als jede andere Stadt der Welt. Wir sehen u. a. die Kathedrale, die „Floridita Bar, die Stammkneipe von Hemingway.Stadtrundfahrt. durch das Moderne Havanna mit dem Bus. Abends Gelegenheit zum Besuch der Kanonenschusszeremonie mit Blick über das nächtliche Havanna, oder Besuch der Tropicana Show (fakultativ). Nächtigung im Gran Muthu Habana.

Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Westen in das berühmteste Tabakgebiet der Welt, das für die Herstellung hochwertiger Zigarren wie Cohiba bekannt ist. Besuch der Francisco Doniaten Tabakfabrik in Pinar del Río.Anschließend Besuch des Prähistorischen Wandgemäldes (El Mural de la Prehistoria von Viñales) sowie der Mirador de Los Jasmines, ein Aussichtspunkt, von dem aus Sie die riesige und herrliche Natur des Vinales-Tals beobachten können.Mittagessen im Palenque de Cimarrones und Besuch der Indianerhöhle und Bootsfahrt. Nächtigung im Hotel Central Viñales.

Nach dem Frühstück Fahrt nach Varadero, auf dem Weg Besichtigung des Orchidariums von Soroa. Der kanarische Einwanderer Tomás Felipe Camacho gründete den Orchideengarten 1943 mit über 700 Arten aus aller Welt.Darunter seltene Arten wie Paradiesvogelorchidee, die Flor de San Pedro oder die Schwarze Orchidee.Anschließend Fahrt zur Finca Vigia, Ernest Hemingways ehemaliger Landsitz. Das Haus wurde 1886 vom katalanischen Architekten Miguel Pascual y Baguer erbaut und ist heute ein Museum.Von der Veranda aus bietet das Haus einen beeindruckenden Blick auf die Stadt Havanna. Weiterfahrt nach Varadero. Hotelbezug für 3 Nächte und Übernachtung im Playa Vista Azul mit All Inclusive.

Aufenthalt zur freien Verfügung; Unterkunft mit AlI Inklusive.

Aufenthalt zur freien Verfügung; Unterkunft mit AlI Inklusive.

Am Nachmittag Transfer zum Flughafen . Rückflug um 18:25 Uhr nach Frankfurt. Ankunft um 10:05 Uhr.

Weiterflug um 12:50 Uhr nach Wien. Ankunft um 14:15 Uhr.

 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • Flüge mit Condor/Lufthansa Wien- Frankfurt - Holguin & Varadero – Frankfurt - Wien
  • ​Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren 
  • Busfahrten lt. Programm
  • gutes/sehr gutes Hotelarrangement in landestypischer Kategorie
  • 5x Übernachtung mit (All Inklusiv)
  • 6x Übernachtung mit Frühstück
  • 6x Mittagessen
  • 1x Abendessen
  • Besichtungen und Eintritte lt. Programm
  • Touristenkarte für die Einreise nach Kuba
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Mader-Kuoni Reiseleitung: Fr. Cecilia Baldivieso de Witzany

Nicht inkludiert:

Zuschläge , Fakultatives ,Getränke im Hotel oder örtlichen Restaurants außer bei all inklusive Service im Hotel,Trinkgelder.

 
 
 

Treffpunkt Flughafen Wien
 

Mindestteilnehmerzahl:           14 Personen 
Höchstteilnehmerzahl:             19 Personen

Bei einer Gruppengröße unter 14 Personen wird ein Kleingruppenzuschlag erhoben.

 

Ein- & Ausreisebestimmungen

  • Visumpflicht: Ja, in Form einer Touristenkarte
  • Reisedokumente: Reisepass (muss bei Reiseende noch min. 6 Monate gültig sein)
  • Sonstiges: Reisende müssen ein (Rückflug- oder Weiterreiseticket) nachweisen. Weiters muss eine gültige Reiseversicherung (die alle Kosten im Krankheitsfall abdecken und für Kuba gültig ist) vorgelegt werden. Es werden auch Kreditkarten mit ausreichendem Versicherungsschutz akzeptiert. In diesem Fall muss eine Bestätigung über den Umfang der Versicherungsleistung in englisch bzw. spanisch vorgelegt werden. Versicherungspolizzen von US-amerikanischen Versicherungen sowie Bestätigungen österreichischer Pflichtkrankenversicherungen werden nicht anerkannt.
     

Dieses Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und Preisänderungen. Sollten Abweichungen von den im Programm gennannten Hotels vorkommen, werden gleichwertige Hotels als Alternative gesucht
 

ACHTUNG: Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese sind:

ab Buchung 30%

vom 30 bis 16. Tag vor Abflug 50%

vom 15 bis 3. Tag vor Abflug 75%

ab dem 2. Tag vor Abflug 100%

 

Buchung

Wählen Sie die Personenanzahl.

Reisende
Erwachsene
Kinder
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind
Zimmer
 

Bildergalerie

Capitol in Havanna
Kubanerin mit Zigarre
Palmenstrand auf Kuba
Kubanische Zigarren

Ihr Angebot:

ab € 3.600,- p.P.
Anreisen am 23. Okt 2024
14 Tage
ab € 3.600,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sieht sich 1 weitere Person dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert

Lehrlingsausbildung
Zahlungsmöglichkeiten