Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 

Diese Reise erkundet das Gebiet des ehemaligen Herzogtums Savoyen, das sich einst über Teile der Schweiz, Frankreichs und Italiens erstreckte. Im Umfeld der überaus eindrucksvollen Gebirgskulisse des Mont Blanc haben sich auch beeindruckende Stätten von Kunst und Kultur entwickelt. Im Laufe dieser abwechslungsreisen Reise reisen wir in einem schönen Panoramazug von Interlaken zum Genfersee, überqueren den See per Schiff und erheben uns mit zwei faszinierenden Gondelbahnen zum höchsten Berg Europas! 

symbol
 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Fahrt auf der Autobahn über Salzburg und Innsbruck nach Feldkirch. Nach der Mittagspause geht es in die Schweiz, wo wir die berühmte barocke Wallfahrtskirche von Einsiedeln, einen Bau des Vorarlberger Architekten Caspar Moosbrugger besuchen. Am Abend erreichen wir Luzern, das am Nordende des Vierwaldstättersees liegt. Spaziergang zur Kapellbrücke, dem Wahrzeichen der Stadt aus dem 14. Jahrhundert. A. N. im Hotel Monopol, Luzern

Fahrt entlang des Sarner Sees und Lungerersees und über den Brünigpass nach Brienz. Spaziergang durch die schöne Brunngasse & weiter nach Interlaken. Aufenthalt und Fahrt mit dem Goldenpass-Expresszug entlang des Thunersees, vorbei an Zweisimmen, durch den mondänen Wintersportort Gstaad nach Montreux. Möglichkeit zu Spaziergängen entlang der schönen Promenade am Genfersee. A. N. im Eurotel, Montreux

Fahrt entlang des Nordufers des Genfersees vorbei an Lausanne nach Nyon. Von dort überqueren wir den Genfersee auf einem Schiff nach Yvoire. Aufenthalt in dem mittelalterlichen Ort  am französischen Ufer des Genfersees. Nun weiter zum Montblanc-Massiv nach Chamonix. Längerer Aufenthalt mit Möglichkeit zur Fahrt mit Europas höchster Bergbahn auf die Aiguille du Midi  oder auf den Brevent . Auf der Autobahn über Bonneville nach Annecy, der Hauptstadt Hochsavoyens. Spaziergang zum Palais de l’Isle, das auf einem Inselchen im Thiou liegt. A. N. im Hotel Best Western Plus Hôtel Carlton, Annecy

In Aix-les-Bains bauten die Römer vor 2000 Jahren die ersten Thermen. Spaziergang zum Kurhaus, in dessen Untergeschoß noch die Reste der antiken Thermen zu sehen sind und zum Campanus-Bogen. Weiterfahrt nach Chambéry, der alten Hauptstadt Savoyens. Erst 1562 wurde Turin zur neuen Hauptstadt des Herzogtums erwählt. Stadtrundgang mit Besuch der gotischen Schlosskapelle, des Elefantenbrunnes und der Kathedrale St. Francois. Anschließend Weiterfahrt über Albertville und Mégève nach Chamonix und durch den Mont Blanc Tunnel nach Courmayeur.  A. N. im Hotel Courmayeur Mont Blanc Resort

Courmayeur ist die heimliche Hauptstadt der Alpinisten. Fahrt mit der Seilbahn Monte Bianco Skyway zur Punta Helbronner auf 3466 m Höhe. Möglichkeit zum Besuch des Alpengartens Saussurea auf der Station Pavillon der Seilbahn Monte Bianco Skyway. Am Nachmittag Fahrt nach Aosta, der ehemals römischen Festungsstadt. Spaziergang zum Augustusbogen, der Kirche Ss. Pietro ed Orso mit bedeutendem Kreuzgang sowie zum römischen Theater. Den Abschluss dieses Tages bildet der Besuch der Burg Fénis mit ihren beeindruckenden höfischen Freskenyzlen aus dem 15. Jh. A. N. im Hotel Courmayeur Mont Blanc Resort

Fahrt nach Turin, seit 1563 Hauptstadt des Herzogtums Savoyen. Besichtigung des Palazzo Reale auf der Piazza Castello mit den reich dekorierten Repräsentationsräumen des savoyardischen Königshauses. Weiters Besuch der Kirchen San Lorenzo, einem bedeutenden Bau des Barockarchitekten Guarino Guarini sowie die Kathedrale San Giovanni Battista mit der Kapelle Santa Sindone. Weiterfahrt zu den oberitalienischen Seen, zu unserem Hotel am Comosee. A. N. im Hotel Albavilla Hotel & Co, Como

Fahrt über den Malojapass nach St. Moritz. Kurzer Aufenthalt in dem mondänen Wintersportplatz und weiter durch das Oberengadin und über den Finstermünzpass nach Landeck. Nun auf der Inntalautobahn über Innsbruck und Salzburg zurück nach Linz. Ankunft ca. 20 Uhr. 

 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung/Halbpension
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Fr. Dr. Brigitte Reutner-Doneus

Nicht inkludiert:

Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, sonstige Eintritte und Führungen, Schifffahrt, Verkostungen, Trinkgelder, Reise- & Stornoversicherung

 
 
 

Richtzeit: 06.30 Uhr

Zusteignummern: L, L2**, SU, SU1*, SU2**

Aufpreis *€ 25,- **€ 50,-

Details siehe Seite 8

Der Reisepass muss nach Reiseende noch gültig sein!

 

Buchung

Wählen Sie die Personenanzahl.

Reisende
Erwachsene
Kinder
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind
Zimmer
 

Bildergalerie

Mont Blanc Reflektion
Blick über Turin
Altstadtgasse in Aosta
Piazza Castello in Turin
Villa Carlotta am Comer See
Blick auf die Bergkette Montblanc
Basilika di Superga in Turin
Altarraum der San Lorenzo Kirche in Turin
Piazza Gran Madre in Turin

Ihr Angebot:

ab € 1.765,- p.P.
Anreisen am 1. Jul 2024
7 Tage
ab € 1.765,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sehen sich 2 weitere Personen dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert
Zahlungsmöglichkeiten