Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 

Erleben Sie die Vielfalt Südamerikas in Argentinien, Chile, Bolivien und Brasilien. Lebhafte Metropolen und atemberaubenden Naturschauspiele bilden bei dieser Rundreise reizvolle Kontraste.

 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel.

Auf einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Millionen-Stadt kennen. Sie sehen u.a. das Hafenviertel La Boca und den berühmten Friedhof von Recoleta. Abends Besuch einer Tango-Show (ohne RL). F/A

 

Transfer zum Flughafen in Buenos Aires und Flug nach Salta. Nach Ihrer Ankunft Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. F

 

Am Morgen Stadtrundgang durch Salta mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie am Nachmittag den Ausblick vom Hausberg Cerro San Bernardo und die bunten Märkte. F

Ausflug in die 170 km lange Schluchtenlandschaft der Quebrada de Humahuaca. Sie besuchen die Inkafestung von Tilcara, Humahuaca und die Stadt Purmamarca, die für den „Berg der sieben Farben“ bekannt ist. F

Fahrt mit dem öffentlichen Bus (ohne RL, ca. 7-9 Std.) über die Anden bis nach San Pedro de Atacama in Chile. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel (ohne RL). F

 

Am Vormittag Ausflug in das einzigartige „Tal des Mondes“. Am Nachmittag werden Sie den Salzsee von Atacama kennenlernen. Letzter Halt ist der Besuch des Dorfes Toconao. F

 

Sehr frühe Abfahrt zu den 4.300 m hoch gelegenen El Tatio Geysiren. Von hier geht es ins Hochlanddorf Machuca. Anschließend Rückfahrt nach San Pedro de Atacama. F

 

Morgens Fahrt zum Kontrollpunkt Hito Cajón an der bolivianischen Grenze zur Erkundung des REA-Reservats. Danach Weiterfahrt zur Laguna Verde und Laguna Colorado mit ihren 30.000 Anden-Flamingos. Nächster Stopp ist Laguna Hedionda, wo Sie übernachten werden. F/M/A

 

Weiterfahrt mit Stopps an weiteren Lagunen bis Sie den Uyuni Salzsee auf einer Höhe von 3.653 m erreichen. Dort besichtigen Sie die Isla Incahuasi. Anschließend Fahrt nach Colchani. F/M/A

 

Fahrt durch die Andenausläufer ins koloniale Potosí. Nachmittags Besuch des Münzmuseums und Rundgang durch die Stadt. F/M

 

In Potosí Besichtigung des „Bergbaumarktes“. Im Anschuss Weiterfahrt nach Sucre. Dort Stadtrundfahrt und Übernachtung. F

 

Ganztägiger Ausflug nach Maragua mit kurzer Wanderung am Maragua Krater, bei der man Dinosaurierspuren sehen kann. Rückkehr nach Sucre. F/LB

 

Transfer zum Flughafen von Sucre und Flug nach Santa Cruz. Bei Ankunft Weiterfahrt nach San José de Chiquitos. Nachmittags werden Sie an einem schönen Aussichtspunkt den Sonnenuntergang betrachten. Nachts Möglichkeit die Jesuitenmission der Chiquitos zu besichtigen. F/M/A

 

Weiterfahrt nach Chocis. Von der Serranía de Chocís aus genießen Sie eine der schönsten Landschaften der Region Chiquitanias. Nachmittags Wanderung mit Blick auf die Savannenlandschaft (ca. 2 Std.). F/M/A

Nach einem Bad im Mineralwasser des Flusses Aguas Calientes geht es weiter nach Puerto Suárez und über die Grenze nach Corumbá in Brasilien. F/M

 

Transfer vom Hotel zur Lodge im Pantanal (ohne RL). Je nach Ankunftszeit in der Lodge kann eventuell noch ein Ausflug am Nachmittag gemacht werden.F/A

 

Lernen Sie die Schönheit dieses einzigartigen Ökosystems zu Fuß, auf dem Pferd und mit motorisierten Kanus kennen. Bei den Ausflügen begleitet Sie ein lokaler Reiseführer. F/M/A

 

Transfer zum Flughafen in Campo Grande und Flug nach Rio de Janeiro. Nach Ihrer Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. F

 

Heute sechstündige Tour durch Rio de Janeiro. Mit der Zahnradbahn fahren Sie durch den Stadtwald auf den Gipfel des Corcovado (710 m) mit seiner unverwechswelbaren 38 m hohen Christustatue. Anschließend geht es mit der Schwebebahn auf den Zuckerhut (394 m). Von hier genießen Sie einen grandiosen Blick über die gesamte Stadt. F

 

Transfer zum Flughafen (ohne RL). F

 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • alle innersüdamerikanischen Flüge wie aufgeführt/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels (in Bolivien teilweise einfache Unterkünfte)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Ausnahme: 3.-9. Tag und 17.-19 Tag mit englischsprechender örtlicher Reiseleitung und weiteren Teilnehmern)
  • Gutschein für einen Reiseführer
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht inkludiert:

  • Langstreckenflug
  • Touristensteuer in Buenos Aires ca. 2 USD pro Person pro Nacht (vor Ort zu bezahlen in arg. Pesos oder USD)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben 
 
 
 

Veranstalter: Miller Reisen

alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar

Teilnehmer: ab 2 Personen

Reise mit privater Reiseleitung

Durchführung täglich

Gepäcklimit 15 kg p. P. auf den Inlandsflügen, Aufpreis für Mehrgepäck: von 16-23 kg 20 € pro Flug (Stand 08/23)

Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist. 

Preise und Termine vorbehaltlich der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

 
Jetzt Anfragen
 

Bildergalerie

Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze
Südamerikas Natur der Gegensätze

Ihr Angebot:

ab € 9.795,- p.P.
ab € 9.795,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sehen sich 2 weitere Personen dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert

Lehrlingsausbildung
Zahlungsmöglichkeiten