Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 
"La Gioconda" Jonas Kaufmann mit und Anna Netrebko!

Die Osterfestspiele Salzburg 2024 präsentieren eine Neuproduktion mit Anna Netrebko und Jonas Kaufmann in den Hauptrollen unter der Leitung von Sir Antonio Pappano. »La Gioconda« von Amilcare Ponchielli, dieses italienische Meisterwerk, das im Schatten der berühmteren Opern oft übersehen wird, birgt eine packende Geschichte von Liebe, Eifersucht und Rache im Venedig des 17. Jahrhunderts. Die Hauptfigur, die blinde Sängerin La Gioconda, ist gefangen in einem Netz aus Intrigen, in dem sie zwischen Loyalität und Leidenschaft hin- und hergerissen ist.

symbol
 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Fahrt nach Salzburg. Mittagspause, Rundgang und Freizeit in der Altstadt. Um 18:00 Besuch der Premierenvorstellung von La Gioconda im Großen Festspielhaus. Antonio Pappano dirigiert Chor und Orchester der Accademia Santa Cecilia. In den Hauptrollen sind Anna Netrebko und Jonas Kaufmann zu erleben. Regie führt Oliver Mears.

Am Vormittag Gelegenheit zur Teilnahme am Hochamt in der Franziskanerkirche mit Musik von Franz Schubert und Hans Leo Hassler. Die Franzsikanerkirche ist eine der ältesten Kirchen Salzburgs. Chor, Orchester und Solisten dieser Kirche sind von herausragender Qualität. Anschließend Auffahrt auf den Gaisberg und nach der Mittagspause Rückfahrt nach Linz. Ankunft ca. 18:00 Uhr.

Arcotel Castellani****

Das ARCOTEL Castellani Salzburg, das historische Bausubstanz mit moderner Architektur harmonisch vereint, erwartet Sie in einer grünen Umgebung, nur einen 15-minütigen Spaziergang vom Zentrum von Salzburg entfernt. Freuen Sie sich auf einen großen Garten mit einer Barockkapelle und einer 400 Jahre alten Linde. Die Zimmer sind mit elegantem Holzmobiliar, Ledersesseln und Klimaanlage eingerichtet und bieten kostenfreies WLAN. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wird jeden Morgen serviert. Im Gourmetrestaurant Salieri genießen Sie hochwertige österreichische und internationale Gerichte, begleitet von erlesenen Weinen.



 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • Fahrt im 4-Sterne Komfort Reisebus 
  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet 
  • 1 x Ticket "La Gioconda" Kategorie 4
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Hr. Marcus Doneus

Nicht inkludiert:

Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, sonstige Eintritte und Führungen, Verkostungen, Trinkgelder, Reise- & Stornoversicherung

 

 
 
 


Richtzeit: 06.30 Uhr

Zusteignummern: L, L2**, SU, SU1*, SU2**

Aufpreis *€ 25,- **€ 50,-

Details siehe Seite 8

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Stornobedingungen lt. unseren AGBs. 

LA GIOCONDA

Amilcare Ponchielli (1834–1886)
Oper in vier Akten
Libretto von Tobia Gorrio

Musikalische Leitung ANTONIO PAPPANO
Inszenierung OLIVER MEARS
Bühne PHILIPP FÜRHOFER

La Gioconda, Straßensängerin ANNA NETREBKO
La Cieca (Die Blinde), ihre Mutter AGNIESZKA REHLIS
Enzo Grimaldo JONAS KAUFMANN
Alvise Badoero, ein hoher Inquisitionsbeamter TAREQ NAZMI
Laura, seine Frau EVE-MAUD HUBEAUX
Barnaba, ein Spitzel LUCA SALSI
Zuane, ein Gondoliere NICOLO DONINI

Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Coro dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Bachchor Salzburg
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

 

 

Buchung

Wählen Sie die Personenanzahl.

Reisende
Erwachsene
Kinder
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind
Zimmer
 

Bildergalerie

Blick auf Salzach, Altstadt und Festung
Festspielhaus Salzburg
Festspielhaus Salzburg
Mozarts Geburtshaus
Festung Hohensalzburg
Park von Schloss Mirabell in Salzburg

Ihr Angebot:

ab € 495,- p.P.
ab € 495,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sieht sich 1 weitere Person dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert
Zahlungsmöglichkeiten