Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 
Im Land der Trulli und Olivenhaine

Apulien, der Absatz des italienischen „Stiefels“ ist reich an Kunst- und Kulturschätzen: Bekannt wurde die Region unter anderem durch ihre weiß getünchten Häuser mit den kegelförmigen Dächern, die "Trulli", die Sie in Alberobello sehen werden. Auch das imposante Castel del Monte und die "weiße" Stadt Ostuni sind einen Besuch wert.

 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Flug von Wien oder München nach Bari. Am Flughafen heißt Sie Ihre örtliche Reiseleitung herzlich willkommen. Anschließend erkunden Sie Bari, die Hauptstadt Apuliens. Bei einem Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt erleben Sie echte italienische Lebensfreude. Weiterfahrt in Ihr Hotel und Nächtigung im Raum Fasano.

Sie beginnen Ihre Sternfahrt, bzw. Standortrundreise in Apulien mit einem Tagesausflug nach Lecce, eine der schönsten Städte des Landes. Nicht zu Unrecht wird die Stadt auch "Florenz des Südens" genannt. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie den Piazza Duomo und das römische Amphitheater. Am Nachmittag erreichen Sie Otranto, wo Sie die Kathedrale mit dem unverwechselbaren Mosaikfußboden sehen werden. Nächtigung im Raum Fasano.

Heute haben Sie die Möglichkeit mit dem Besuch des Castel del Monte einen weiteren Höhepunkt Apuliens zu entdecken. Die imposante "Steinkrone Apuliens", die schon von weitem sichtbar ist, wurde unter dem Stauferkaiser Friedrich II. errichtet. Der genaue Zweck des Baues bietet bis heute Grund für Spekulationen. (Eintritt inkludiert) Eine kurze Weiterfahrt bringt Sie nach Trani, einer bezaubernden Küstenstadt, wo Sie die direkt am Meer liegende, "weiße" Kathedrale sehen werden. Nächtigung im Raum Fasano.

Durch endlose Olivenhaine führt Sie heute Ihre Sternfahrt bzw. Standortrundreise nach Alberobello. Die Stadt ist berühmt für seine Trulli, meist runde Kegelbauten mit dem charakteristischen schwarzen Dach. Diese ehemaligen Hirten- und Bauernhäuser bilden ein bemerkenswertes Stadtbild und gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend fahren Sie weiter zu einer lokalen Käserei und verkosten den berühmten Mozzarella. Ostuni, die "weiße Stadt Apuliens", steht am Nachmittag auf Ihrem Programm. Der Ort, der über Olivenhainen thront, hat eine sehr gut erhaltene Altstadt, die Sie erkunden werden. Nächtigung im Raum Fasano.

Der optionale Tagesausflug der Sternfahrt bzw. Standortrundreise führt Sie zunächst nach Monopoli. Das historische Zentrum der Stadt mit zahlreichen engen Gassen und schönen Kirchen wird von einem Kastell mit Stadtmauer umgeben. Weiter geht es nach Polignano a Mare, einem Bilderbuchort direkt am Meer. Abschließend besuchen Sie ein lokales Weingut und verkosten apulische Weine, begleitet von einem kleinen Imbiss. Nächtigung im Raum Fasano.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug ins Valle d´Itria, eine fruchtbare Karstsenke, die vor allem durch Olivenhaine und Weingärten geprägt ist. In Locorotondo, einem der schönsten Orte Apuliens, spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt und besichtigen die Basilika „Madonna della Greca“. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt in die Barockstadt Martina Franca. Die Mittagspause wird in einer traditionellen Masseria verbracht, wo landestypische Köstlichkeiten aus der Region, inklusive Wein und Wasser, serviert werden (inkludiert). Zum Abschluss des Tages besuchen Sie in Cisternino eine Ölmühle und verkosten das "flüssige Gold". Nächtigung im Raum Fasano.

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit in die charmante Kleinstadt Altamura zu fahren und die Kathedrale aus der Stauferzeit zu besuchen. Anschließend erreichen Sie die Stadt Matera, die 2019 Europas Kulturhauptstadt war und deren mittelalterlicher Stadtteil zu den faszinierendsten in ganz Italien gehört. Bei einem Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Sie besichtigen eine Höhlenwohnung "Casa Grotta" und eine der vielen Felsenkirchen (Eintritt inkludiert). Nächtigung im Raum Fasano.

Letzter Tag Ihrer Sternfahrt bzw. Standortrundreise in Apulien. Nach einem zeitigen Frühstück, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien oder München.

Geplantes Hotel:

Sierra Silvana Hotel ****

Lage: In den grünen Hügel oberhalb von Fasano liegt diese traditionsreiche 4* Hotel. Der Flughafen Bari ist etwa 80 Kilometer entfernt.

Ausstattung: Das Hotel bietet ein Restaurant mit internationaler Küche, eine American-Bar, sowie einen Pool mit kostenlosen Sonnenliegen. Kostenfreies WLAN.

Zimmer: Die 124 Zimmer sind auf 5 Gebäude innerhalb des mediterranen Parks des Hotels verteilt und bieten Bad mit Dusche/WC, Telefon, TV, Schreibtisch, Klimaanlage und Balkon bzw. einen kleinen Garten.

Verpflegung: Halbpension



 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • Flug Wien/München – Bari – Wien/München mit Austrian/Lufthansa
  • Inkl. Flughafengebühren 165,-
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen mit deutschsprachiger Assistenz
  • Fahrt im modernen Reisebus während der Ausflüge
  • 7x Unterbringung im 4-Sterne Hotel Sierra Silvana, od. Riva Marina Resort od. ähnl. im Raum Fasano
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Halbpension
  • 3x Ganztagesausflüge: Lecce & Otranto,  Alberobello & Ostuni, Kulinarischer Ausflug ins Valle D´Itria
  • Mittagessen mit Weinbegleitung in einer Masseria
  • Mozzarella-Verkostung
  • Deutschsprechender Reiseführer für die Ausflüge

Nicht inkludiert:

Fakultative Ausflüge: Tagesausflug Castel del Monte und Trani 70,- pro Person, Tagesausflug Monopoli, Polignano a Mare und Weinverkostung 93,- pro Person, Tagesausflug Altamura und Matera 72,- pro Person

 
 
 

Kleingruppenzuschlag (16 - 19 Personen) pro Person 80,-
Treffpunkt: Flughafen Wien oder München
Richtzeit: 04:00 Uhr
Mindestteilnehmeranzahl: 20 Personen, bei den optionalen Tagesausflügen 10 Personen

 

Buchung

Wählen Sie die Personenanzahl.

Reisende
Erwachsene
Kinder
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind
Zimmer
 

Bildergalerie

View of a nice fishing harbor and marina in Trani, region Puglia
traditional trulli houses in Alberobello
Grotta della Poesia, province of Lecce, Italy
A view of the facade of the Basilica of San Martino in Martina Franca, Puglia, Italy
Stadtzentrum von Ostuni, Apulien, Italien
Polignano a Mare
Alleyway. Putignano. Puglia. Italy.
picturesque Vieste and its oldtown on Gargano Peninsula
Hafenpromenade von Gallipoli
Gasse in Locorotondo
Gasse in Cisternino
in Cisternino
Blick auf Matera
Blick auf Ostuni
Antike Stadt Matera
Castel del Monte
Sternfahrt Apulien
Sternfahrt Apulien
Sternfahrt Apulien
Trullis in Alberobello
Castel Lucera, erbaut unter Friedrich II.

Ihr Angebot:

ab € 1.348,- p.P.
Anreisen von 5. Mai 2024 - 29. Sep 2024
8 Tage
ab € 1.348,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sieht sich 1 weitere Person dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert
Zahlungsmöglichkeiten