Angebot holen! Preisvergleich Reisegutschein
Kontakt
 
Kulturelle Höhepunkte einer mondänen Ferieninsel

Elba - die größte Insel des toskanischen Archipels fasziniert durch klares, blaues Meereswasser, mildes trockenes Klima & eine üppige Mittelmeervegetation. Auch heute noch atmet die Insel den Geist Napoleon Bonapartes. Für kurze Zeit rückte der stolzen Kaiser der Franzosen die Insel in das Zentrum des Weltgeschehens & verlieh ihr das Flair der großen, weiten Welt. Wir besuchen einige Originalschauplätze seines Wirkens auf Elba. Schon bei der Anreise erwartet Sie Parma, die feudale Residenzstadt der Herogin Marie-Louise, Tochter Kaiser Franz II. bzw. I. & zweite Ehefrau Napoleons. Auf der Rückreise besichtigen wir Renaissancevilla der Medici in Poggia a Caiano.

 

Reiseverlauf

Hoteldetails Detailansicht Listenansicht

Anreise vorbei an Salzburg und Innsbruck und über den Brenner nach Südtirol. Vorbei an Brixen und Bozen nach Verona. Nun weiter Richtung Süden nach Mantua. Kurzer Spaziergang zur berühmten Kirche Sant Andrea, zur Piazza delle Erbe sowie zum Palazzo Ducale an der Piazza Sordello. Weiterfahrt nach Parma. A. N. im Hotel Parma & Congressi

Spaziergang zum Dom von Parma mit seinem wegweisenden Kuppelfresko von Antonio Correggio sowie zum romanischen Baptisterium mit prunkvollen Portalen. Weiter über den Cisapass (1039 m) an die ligurische Küste. Aufenthalt im toskanischen Seebad Forte dei Marmi. Nun entlang der Rivera Levante vorbei an Livorno nach Piombino. Überfahrt mit der Fähre nach Elba. A. N. im Hotel Airone, Portoferraio

Wir besuchen die Villa di San Martino, Napoleons schattige Landresidenz inmitten von ausgedehnten Wäldern. Das wunderschöne Bergdorf Poggio hat sich von einem Bergarbeiter- und Köhlerdorf zu einem Lufkurort gewandelt. Wanderung zur Fonte Napoleone, zur kleinen Einsiedelei San Cerbone und weiter nach Marciana Alta (4,7 km, 2h). Fahrt an den Fuß des Monte Capanne. Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt auf den höchsten Berg der Insel.Napoleon soll sich am Gipfel der geringen Größe der Insel bewusst geworden sein. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. A. N.

Wir besuchen Napoleons Stadtresidenz, den Palazzo dei Mulini in Portoferraio. Anschließend Spaziergang zu den Medici-Festungen. Von der Sternfestung zur Forte Falcone überblickt man die ganze Bucht von Portoferraio. Am Nachmittag erkunden wir Küstenlandschaft der ehemaligen Bergbauregion Ostelba. Über Porto Azzurro und durch Rio nell’Elba fahren wir nach Rio Marina. Weiter durch die einsame Landschaft an das östlichste Ende der Insel nach Cavo. Nach einem Aufenthalt in Porto Azzurro kehren wir zur Bucht von Portoferraio zurück, wo wir in einem Weingut die exzellenten Weine der Insel verkosten werden. Rückfahrt zu unserem Hotel. A. N.

Heute erkunden wir den gebirgigen Westen der Insel. Im schönen Hafenort Marciana Marina startet unsere Wanderung nach Sant Andrea (7,6 km, 2:30 h). Anschließend Weiterfahrt auf einer besonders schönen Panoramastraße vorbei am Napoleonsitz zum westlichsten Punkt der Insel, der Punta Nera und weiter über Chiessi, Pomonte und Fetovaia nach zum ehemaligen Fischerdorf Marina di Campo. Aufenthalt im schönen Badeort und Rückfahrt zum Hotel. A.N.

Heute verlassen wir Elba und nehmen die Fähre retour nach Piombino. Nun vorbei an Livorno und Empoli nach Poggio a Caiano, wo wir Medici-Villa besichtigen. Im Anschluss überqueren wir den Appenin und fahren auf der Autobahn Richtung Norden. Durch die Poebene geht es an den Fuß der Euganeischen Hügel nach Montegrotto Terme. A.N. im Hotel Terme Helvetia Abano Terme

Fahrt vorbei an Padua und Venedig und durch das Friaul in das Kanaltal. Vormittagspause in Pontebba. In diesem ehemaligen Grenzort der Habsburgermonarchie besichten wir die Kirche Santa Maria Maggiore mit ihrem schönen spätgotischen Flügelaltar von Sigismund Haller und Lienhard Astl. Weiterfahrt nach Kärnten und über Friesach zum Triebener Tauern. Auf der Pyhrnautobahn nach Linz. Ankunft ca. 20 Uhr.

 

LEISTUNGEN & PREISE

Inkludiert:

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung/Halbpension
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Fr. Dr. Brigitte Reutner-Doneus

Nicht inkludiert:

Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, sonstige Eintritte und Führungen, Verkostungen, Trinkgelder, Reise- & Stornoversicherung

 
 
 

Richtzeit: 06.30 Uhr

Zusteignummern: L, L2**, S, S1*, S2**

Aufpreis *€ 25,- **€ 50,-

Details siehe Seite 8

Der Reisepass muss nach Reiseende noch gültig sein!

 

Buchung

Wählen Sie die Personenanzahl.

Reisende
Erwachsene
Kinder
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind
Zimmer
 

Bildergalerie

Hafen auf Elba
Hafen Porto Azzurro
Im Hafen von Portoferraio
Mandelbäume, Mohnwiese, Ostküste
Pomonte, Westküste
Blick über Elba
Bucht von Cavoli
Strand von Cavoli
Napoleons Sommerresidenz
In Porto Azzurro
Procchio Beach

Ihr Angebot:

ab € 1.395,- p.P.
Anreisen am 22. Sep 2024
7 Tage
ab € 1.395,- p.P.
jetzt buchen
Aktuell sehen sich 4 weitere Personen dieses Angebot an.
Datenschutz AGBImpressum
Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert
Zahlungsmöglichkeiten